EN
  • Startseite
  • Über medac
  • Für Patienten
  • Für Fachkreise
  • Produkte
  • Karriere
  • Medien
  • Pressemitteilung

    medac Sicherheit

    medac erhält Yellow Hand Award – Auszeichnung für sicheren Umgang mit Zytostatika

    Zum zweiten Mal in Folge ist medac von der European Society of Oncology Pharmacy (ESOP) mit dem Yellow Hand Award ausgezeichnet worden.
     
    Mit diesem Preis wird der sichere Transport von Zytostatika unter Verwendung des von der ESOP entwickelten Emblems der gelben Hand gewürdigt. medac trägt nun für weitere zwei Jahre den Titel der ESOP als ‚Safe Labelling Partner‘. Überreicht wurde der Award im Rahmen der Abschlussveranstaltung der vierten europäischen Konferenz für Onkologische Pharmazie am 27. Oktober in Nantes/Frankreich. 

    Die seit 2011 von der ESOP empfohlene Kennzeichnung von toxischen Medikamenten mit dem Symbol einer gelben Hand soll einen verantwortungsbewussten und sicheren Umgang mit dem Zytostatikum entlang der gesamten Lieferkette ermöglichen. medac verwendet dieses Symbol seit mehr als 2 Jahren auf allen Transportkartons und Paletten, die Zytostatika beinhalten. Das Ziel der einheitlichen Kennzeichnung ist es, alle am Transport beteiligten Personen für einen vorsichtigen Umgang zu sensibilisieren und so vor möglichen Kontaminationen im Umgang zu schützen. Daher sind auf dem Label neben dem reinen Symbol auch

    Verhaltensregeln für den Fall eines Bruches der Sendung enthalten.
    Weitere Infos zum Award: http://www.esop.li/yellowhandaward.php


    Das Etikett mit Verhaltensregeln (gemäß ADKA-Empfehlung von 2011)
    © ADKA

    Die im Rahmen der Veranstaltung an medac verliehene Urkunde
    © medac

    Nach oben