Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

EN
  • Startseite
  • Über medac
  • Für Patienten
  • Für Fachkreise
  • Produkte
  • Karriere
  • Medien
  • Pressemitteilung

    „Mittelstand schafft Wissen – Zelltherapie in Anwendung“

    medac auf der WissensWerte 2019 in Bremen
    Die WissensWerte ist die Konferenz für alle Medienvertreter, die über Wissenschaftsthemen berichten. In diesem Jahr hat sich die Unternehmenskommunikation des pharmazeutischen Unternehmen medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH mit Stand und Pressegespräch unter dem Titel „Mittelstand schafft Wissen – Zelltherapie in Anwendung“ den Fragen der Fachjournalisten zu den Entwicklungspräparaten und Zukunftsthemen des Pharmaherstellers gestellt.

    Die zwei Tage mit intensiven Gesprächen am Stand wurden durch ein Pressegespräch abgerundet, das  medac mit dem Gastredner Prof. Bader vom Universitätsklinikum Frankfurt zu einer laufenden zelltherapeutischen Arzneimittelentwicklung veranstaltete.


    Vor dem Pressegespräch zur Zelltherapie am medac-Stand
    v.l.n.r.: Volker Bahr, medac; Christiane Moormann, medac; Prof. Dr. Peter Bader, Universitätsklinikum Frankfurt; Dr. Markus Pietsch, medac © medac

     

    Kontakt für die Medien
    Pressesprecher
    Volker Bahr
    Tel. +49 (0)4103 – 8006  9111
    Fax +49 (0)4103 – 8006  8934
    presse@medac.de

    Nach oben