Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

EN
  • Startseite
  • Über medac
  • Für Patienten
  • Für Fachkreise
  • Produkte
  • Karriere
  • Medien
  • Jobs finden
    Jobs finden
    Einstieg als
    Unternehmensbereiche

    Trainee (m/w/d) Global Regulatory Affairs and Pharmacovigilance

    Standort: Wedel, vom: 17.09.2021
    Befristet auf 24 Monate

    Wir bieten Ihnen zum 01.02.2022 für 24 Monate ein umfangreiches Traineeproramm mit den Schwerpunkten

    Global Regulatory Affairs und Pharmacovigilance an.

    Unser Bereich Global Regulatory Affairs bearbeitet sämtliche regulatorische Fragestellungen und Aktivitäten für das bestehende Produktportfolio über den gesamten Produkt-Lifecycle. Zulassungsanträge, Produktänderungen und Zulassungsverlängerungen gehören zu den Hauptaufgaben. Auch die frühe Mitwirkung in der Produktentwicklung ist eine zentrale Aufgabe. In beiden Feldern werden regulatorische Strategien festgelegt, umgesetzt und gegenüber den Behörden vertreten. Daneben wird die Erstellung der Qualitätsteile des Zulassungsdossiers durch Global Regulatory Affairs verantwortet.

    Unser Bereich Pharmacovigilance sorgt mit einer kontinuierlichen Risikoüberwachung für ein positives Nutzen-Risiko-Verhältnis unserer Arzneimittel. Zu den Aktivitäten zählen neben der Bewertung von Nebenwirkungsmeldungen, der kontinuierlichen Signaldetektion, das Erstellen von periodischen Sicherheitsberichten auch viele weitere Tätigkeiten wie z.B. die Betreuung der sicherheitsrelevanten Aspekte innerhalb unserer klinischen Studien.

    Im Rahmen eines Job Rotation Programms lernen Sie, neben den unterschiedlichen Abteilungen von Global Regulatory Affairs und Pharmacovigilance, weitere Bereiche im Geschäftsbereich Product / Business Development & Global Marketing aber auch relevante Bereiche des Geschäftsbereiches Operations kennen.
    Ziel ist es, Sie nach erfolgreichem Durchlaufen der Stationen, in eine unbefristete Position zu übernehmen.
    Zusätzlich zu den Praxisphasen bieten wir Ihnen ein umfangreiches kompetenzbasiertes Förderprogramm.





    • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie (mindestens 2. Staatsexamen, der 2. Teil des Pharmaziepraktikums kann im Rahmen des Programms bei uns abgeleistet werden) oder Medizin
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Anwenderkenntnisse gängiger Software-Applikationen (insbes. MS Office) einschließlich Datenbanken
    • Souveräner Umgang mit wechselnden Herausforderungen und damit verknüpft eine hohe Lernbereitschaft
    • Optimismus, ganzheitliches Denken, Eigenverantwortung

    Wenn Sie eine neue berufliche Herausforderung und eine zukunftsorientierte Aufgabe suchen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Hierfür steht Ihnen unser Online-Bewerbungsformular auf medac.de zur Verfügung.

    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Onlineportal, welches Sie in der jeweiligen Stelle über dem Stellentitel finden. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zu Verfügung.
    Ihr Ansprechpartner
    medac GmbH Team Recruiting Theaterstraße 6 22880 Wedel
    Nach oben