Pressemitteilung

medac bei der Jahrestagung der DGA 2017

medac honoriert Forschungsarbeit zu Diagnostik und Therapie des diabetischen Fußes mit drittem CLI-Preis

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der 46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie – Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V. (DGA) wurde Frau Dr. Eva Freisinger vom Universitätsklinikum Münster der mit 5.000,- Euro dotierte CLI-Preis verliehen.

Mit diesem von der medac unterstützten Preis wird eine Persönlichkeit geehrt, die im Bereich Diagnostik und Therapie der kritischen Extremitätenischämie und/oder des angio(neuro)pathischen diabetischen Fußsyndroms herausragende Forschungsarbeit geleistet hat. Freisinger erhielt diese Auszeichnung für ihre Forschungsarbeit, die in diesem Jahr unter dem Titel „Impact of Diabetes on Outcome in Critical Limb Ischemia with tissue loss – a large-scale Routine Data Analysis”1 in Cardiovascascular Diabetology publiziert wurde. Ihre Untersuchung der Versorgungssituation von CLI-Patienten mit Diabetes zeigte, dass diese seltener revaskulisierende Therapien erhalten als CLI-Patienten ohne begleitende Diabetes-Erkrankung – obwohl sie unter einem erhöhten Amputationsrisiko leiden. Dies führt ebenfalls zu steigenden Krankenhauskosten. Künftige Untersuchungen müssen nun die Gründe für diese Unterversorgung herausarbeiten.

Mit diesem Preis, der in diesem Jahr zum dritten Mal verliehen wird, legt medac einen Fokus auf die Versorgung von Patienten mit diabetischem Fußsyndrom. Deren Prognosen hinsichtlich Beinerhalt und Überleben verschlechtern sich in besonderem Maße dann, wenn eine schwere Durchblutungsstörung vorliegt – bis zu 25 % erleiden eine Beinamputation, fast die Hälfte verstirbt innerhalb von fünf Jahren.2,3.

© DGA
Bildunterschrift CLI-Preisverleihung (von links nach rechts): Elke Patelschick, Abteilungsleitung Gefäßmedizin medac; Dr. Eva Freisinger, Universitätsklinikum Münster; Prof. Dr. Ulrich Hoffmann, Präsident der DGA

Kontakt für die Medien
Pressesprecher
Volker Bahr
Tel. +49 (0)4103 – 8006 9111
Fax +49 (0)4103 – 8006 8934
presse(at)medac.de

______________________________________________________________________________________________
1Freisinger E et al. Impact of Diabetes on Outcome in Critical Limb Ischemia with tissue loss – a large-scale Routine Data Analysis. Cardiovascular Diabetology. 2017 Apr 4;16(1):41. doi: 10.1186/s12933-017-0524-8.
2Morbach S et al. Long-term prognosis of diabetic foot patients and their limbs amputation and death over the course of a decade.. Diabetes Care. 2012; 35(10): 2021-7.
3Armstrong DG, Lavery LA. Diabetic foot ulcers: prevention, diagnosis and classification.
Am Fam Physician. 1998; 15,57(6):1325-32, 1337-8.