Pressemitteilung

Benefizkonzert des Hamburger Ärzteorchesters bei medac

Am Samstag, den 24. September 2016 um 18 Uhr gastiert das Hamburger Ärzteorchester unter der Leitung von Thilo Jaques bereits zum vierten Mal bei dem Pharmaunternehmen medac in Wedel.

Auf dem Programm des Benefizkonzerts zugunsten des Hamburg Hospiz e.V. stehen

  • Felix Mendelssohn-Bartholdys Hebriden-Ouvertüre (Fingals Höhle) op. 26,
  • Peter Iljitsch Tschaikowskis Konzert für Violine und Orchester, D-Dur op. 35 mit der Solistin Liv Migdal

und nach einer Pause

  • Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 2 in D-Dur op. 36.

medac lädt hierzu alle musikinteressierten Bürgerinnen und Bürger in das Medac-Foyer nach Wedel ein. Eintrittskarten sind ab sofort kostenlos erhältlich am Empfang von Medac in der Theaterstraße 6, Wedel. Eine Spende vor Ort zugunsten des Hamburg Hospiz e.V. ist willkommen. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Der Einlass am 24. September 2016 beginnt um 17:15 Uhr.

Veranstaltungshinweis
Felix Mendelssohn-Bartholdy, Hebriden-Ouvertüre (Fingals Höhle) op. 26,
Peter Iljitsch Tschaikowski, Konzert für Violine und Orchester, D-Dur op. 35,
Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 2 in D-Dur op. 36.

Datum: 24. September 2016
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Einlass ab 17:15 Uhr

Ort:

medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH
Theaterstraße 6
22880 Wedel

Veranstalter:
medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH

Karten bei:
medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH
Theaterstraße 6
22880 Wedel

Kosten:       
kostenfrei, eine Spende vor Ort zugunsten des Hamburg Hospiz e.V. ist willkommen


Kontakt für die Medien
Pressesprecher
Volker Bahr
Tel. +49 (0)4103 – 8006  558
Fax +49 (0)4103 – 8006  319
presse(at)medac.de