Neue Multiplex-Diagnostik für die HPV-Genotypisierung und Diagnose Zecken- übertragbarer Erreger

medac Diagnostika bietet einen neuen HPV-Genotypisierungstest (HPV Direct Flow Chip) und einen neuen Test zum Nachweis Zecken-übertragbarer Erreger (Tick-borne Bacteria Flow Chip) an.
Mit dem HPV Direct Flow Chip können 18 High Risk und 18 Low Risk HPV-Genotypen nachgewiesen werden.
Der IVD/CE-zertifizierte Test basiert auf einer Endpunkt-PCR mit GP5+/GP6+ Konsensus-Primern und einer anschließenden automatischen reversen Dot-Blot-Hybridisierung (e-BRID System™). Das System bietet schnelle Ergebnisse (innerhalb 2 - 3½ Stunden) bei einem geringen Arbeitsaufwand und einen flexiblen Probendurchsatz (1-15 Proben pro Lauf). Der Test zeichnete sich durch die höchste Rate korrekter HPV-Typerkennung in der WHO LabNet Proficiency-Studie aus (J Clin Microbiol 2014; 52: 449) und besitzt eine hohe Sensitivität für HPV16 und HPV18 auch bei Mischinfektionen.
Der Tick-borne Bacteria Flow Chip (IVD/CE) arbeitet nach dem gleichen Prinzip und kann gleichzeitig mehrere Erreger nachweisen: Anaplasma, inkl. Candidatus neoehrlichia micurensis, Ehrlichia, Bartonella, Borrelia, Coxiella, Francisella und Rickettsia.