Benefizkonzert bei medac - 50 Jahre Hamburger Ärzteorchester

Das Wedeler Pharmaunternehmen medac lädt bereits zum dritten Mal musikinteressierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Benefizkonzert in das medac-Foyer ein.

Zum 50-jährigen Bestehen wird das Hamburger Ärzteorchester am Sonnabend, 27. September,  ab 18 Uhr in den Räumen an der Theaterstraße zugunsten des Hamburger Hospizes im Helenenstift Felix Mendelssohn-Bartholdy spielen.

Aufgeführt wird unter der Gesamtleitung von Thilo Jaques und gemeinsam mit der Kantorei der ev.-luth. Kirchengemeinde Ansgar die Sinfonie Nr. 2 ,Lobgesang' op. 52.

"Wir sind stolz darauf, dass uns das Hamburger Ärzteorchester an seinem Jubiläum teilhaben lässt und freuen uns sehr auf einen außergewöhnlichen Konzertabend", sagt Jens Denker, einer der Geschäftsführer von medac.

Eintrittskarten sind kostenlos erhältlich bei: medac, Theaterstraße 6, Wedel. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Eine Spende zugunsten des Hamburg Hospiz e.V. ist willkommen.

Kontakt für Medien
Pressesprecher
Volker Bahr
Tel.:  +49 (0)4103 - 8006 558
Fax.: +49 (0)4103 - 8006 319
pressesprecher(at)medac.de