Ausbildung Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik

Als Auszubildender zur Fachkraft für Lagerlogistik bist Du für die logistische Planung und Organisation im Unternehmen zuständig. Du nimmst Güter an, kontrollierst und lagerst diese sachgerecht. Außerdem gehören das Verpacken der Güter und das Transportieren innerhalb des Lagers zu Deinen täglichen Aufgaben. Du unterstützt bei der Durchführung von Bestandskontrollen, bei der Erstellung von Ladelisten oder bei der Bearbeitung von Versand- und Begleitpapieren. In unserem modernen Logistikcenter in Tornesch, das 2011 fertig gestellt wurde, bist Du in allen wichtigen Bereichen des Lagers wie Wareneingang, Lager und Kommissionierung sowie Verpackung, Versand und Intralogistik eingesetzt. So erhältst Du einen großen Überblick über den gesamten Logistikbereich der medac.

Praktische Erfahrungen direkt aus unserem Unternehmen liefert Dir der Erfahrungsbericht unseres Auszubildenden.

Die Ausbildung erfolgt im dualen System, das heißt, sie findet sowohl im Betrieb als auch begleitend in der Berufsschule in Pinneberg statt. Durch den schulischen Teil der Ausbildung lernst Du alle Themen und Prozesse theoretisch kennen, die Du bei uns im Unternehmen praktisch anwendest.

Voraussetzungen

Für die Berufsausausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik solltest Du neben körperlicher Fitness auch Sorgfalt, Teamgeist und Eigeninitiative mitbringen. Voraussetzung für die Ausbildung ist ein sehr guter Hauptschulabschluss oder ein mittlerer Realschulabschluss.

Ausbildungsdauer

Regulär 3 Jahre (Verkürzung möglich)

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf
http://www.bs-pinneberg.de/index.php?id=1866