Datenschutz

Die medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH (im Folgenden: medac GmbH) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich unter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und sämtlicher sonstiger anwendbarer datenschutzrechtlicher Vorschriften.

In der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und -verwendung durch die medac GmbH.

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind Ihre personenbezogenen Daten. Dies sind nach der Definition in § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, außerdem ggf. Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Allgemeiner Datenschutzhinweis

Wenn Sie die Internetseiten der medac GmbH besuchen, speichert und verarbeitet der Server, auf dem sich unsere Webseiten befinden, automatisch Informationen von Ihnen in sog. Webserver-Protokollen.

Gespeichert werden folgende Informationen über Sie: Ihre IP-Adresse, welche Seite Sie wie lange besucht haben, aus welchem Herkunftsland Sie stammen, die von Ihnen verwendeten Suchbegriffe auf unserer Homepage, Ihren Browsertyp und welchen Provider Sie benutzen.

Diese Daten werden nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt. Wir werten Ihre Daten allein zur statistischen Aufbereitung und Verbesserung unseres Internet-Angebots aus. Eine Ausnahme besteht insoweit für Daten, die Sie uns selbst freiwillig zur Verfügung stellen, insbesondere im Zusammenhang mit Online-Bewerbungen (s. hierzu unten). In jedem Fall werden Ihre Daten ausschließlich von der medac GmbH verwendet. An Dritte werden Ihre Daten nicht weitergegeben.

Cookies

Zur Datenerhebung und Datenspeicherung verwenden wir auch sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Datenpakete, die im Web-Browser Ihres Endgerätes abgelegt werden. Wir verwenden zwei verschiedene Arten von Cookies: Session-Cookies und dauerhafte / Login Cookies. Session-Cookies sind temporäre Cookies, die mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht werden. Dauerhafte / Login Cookies werden beim Verlassen der Seite hingegen nicht automatisch wieder gelöscht. Durch diese Art von Cookies können Sie beim erneuten Aufruf unserer Internetseite wiedererkannt werden, so dass Ihnen ein erneutes Login erspart bleibt. Durch die Cookies können wir Ihr Nutzungsverhalten nachvollziehen und unser Internetangebot entsprechend anpassen und verbessern. Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Endgerät ablegt werden können und / oder dort bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Wir weisen darauf hin, dass möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Internetseite uneingeschränkt genutzt werden können, wenn die Installation von Cookies blockiert wird.

Sicherheit

Wir bemühen uns um einen optimalen Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff, Kenntnisnahme, Veränderung oder Weitergabe. Wir können jedoch leider nicht vollständig ausschließen, dass die Daten von Dritten abgefangen und verwendet werden.

Piwik-Analysesoftware

Unsere Webseite verwendet Piwik. Piwik ist ein Analyse-Programm zur statistischen Auswertung von Zugriffen auf unsere Webseite. Dafür verwendet Piwik kleine Textdateien (sog. Cookies; s. o.), die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) werden an unseren Server übertragen und dort zu Zwecken der Nutzungsanalyse gespeichert. Die Auswertung erfolgt ausschließlich auf unseren eigenen Servern. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend pseudonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die so erfassten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten zu anderen Zwecken

Außer zu den soeben beschriebenen Zwecken einer statistischen Auswertung des Nutzerverhaltens erhebt, verarbeitet und nutzt die medac GmbH nur diejenigen Daten von Ihnen, die Sie selbst uns freiwillig mitteilen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin und holen Ihre Einwilligung ein. Eine Zusammenführung der zur statistischen Analyse des Nutzerverhaltens und zur entsprechenden Verbesserung unseres Internet-Angebots erhobenen und verwendeten Daten mit personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular oder einer Online-Bewerbung ist uns nicht möglich.

Im Einzelnen erheben wir in folgenden Zusammenhängen personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen:

Kontaktaufnahme mittels des Kontaktformulars

Sie haben die Möglichkeit, sich über das auf unserer Webseite bereitgestellte Kontaktformular mit der medac GmbH in Verbindung zu setzen und ein Anliegen zu formulieren. Wir verwenden die Daten, die Sie uns über das Kontaktformular zur Verfügung stellen, jeweils nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Anschließend werden die Daten wieder gelöscht

Online-Bewerbungen

Im Rahmen von Online-Bewerbungen erheben wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person. Diese Informationen, die Sie uns dabei freiwillig zur Verfügung stellen, werden nur von den jeweiligen Personalverantwortlichen der medac GmbH und ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens und zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung genutzt. Bleibt Ihre Bewerbung erfolglos, werden diese Daten zwölf Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Dies gilt nur insoweit nicht, als Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben, diese zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder gesetzliche Bestimmungen der Löschung entgegenstehen. Die für Ihre Bewerbung erforderlichen Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Besondere Arten personenbezogener Daten

Als besondere Arten personenbezogener Daten definiert § 3 Abs. 9 BDSG Angaben über die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben. Soweit Sie uns daher z. B. gesundheitsbezogene Daten mitteilen, müssen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung solcher besonderer Arten personenbezogener Daten ausdrücklich einwilligen. Solche Daten werden dann nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt.

Fachbesuchern vorbehaltene Bereiche

Fachbesucher unserer Internetseite (Ärzte, Apotheker und Angehörige bestimmter anderer Heilberufe) können auf geschlossene Bereiche unseres Online-Angebots zurückgreifen, wenn sie sich vorher entsprechend registriert haben. Diese Registrierung erfolgt über DocCheck. Mit dem Passwort, das Sie dabei bekommen, erhalten Sie Zugang zu den geschlossenen Bereichen unserer Webseite.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass DocCheck ein anderer Diensteanbieter ist, an den die medac GmbH Sie im Rahmen der auf ihrer Webseite bereitgehaltenen Anmeldemaske weitervermittelt. Die medac GmbH hat keinen Einfluss auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch DocCheck. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten von DocCheck über die dortigen Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sofern die medac GmbH personenbezogene Daten mit Ihrer Einwilligung erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie diese Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Sie haben außerdem jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. einen Anspruch auf deren Berichtigung oder Löschung.

Wenn Sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung widerrufen möchten, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten begehren oder von Ihrem Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich per Post an die Rechtsabteilung der medac GmbH unter der Adresse medac GmbH, Rechtsabteilung, Theaterstraße 6, 22880 Wedel.

Wir werden auf Ihr Anliegen jeweils unverzüglich reagieren. Es kann aber sein, dass Ihre bei uns gespeicherten Daten noch weiter verwendet werden, bis die von Ihnen begehrte Berichtigung oder Löschung tatsächlich erfolgt ist.

Personenbezogene Daten von Minderjährigen unter 14 Jahren

Die medac GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt wissentlich keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 14 Jahren, es sei denn, dass die gesetzlichen Vertreter (z. B. Eltern) in die Speicherung und Erhebung einwilligen. In solchen Fällen wird die medac GmbH den gesetzlichen Vertretern jeweils mitteilen, welche personenbezogenen Daten zu welchem Zweck verwendet werden sollen. Außerdem wird sie die gesetzlichen Vertreter darüber informieren, dass sie ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die weitere Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten untersagen können.

Änderung der Datenschutzerklärung

Die medac GmbH behält sich vor, diese Datenschutzerklärung ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu ergänzen. In keinem Fall werden dadurch Ihre Rechte aus dieser Datenschutzerklärung ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung eingeschränkt werden. Kommt es zu Änderungen oder Ergänzungen, werden Sie hier die Datenschutzerklärung in ihrer jeweils aktuellen Version finden. Die älteren Versionen werden aber weiterhin zu Ihrer Einsicht zur Verfügung stehen.